..ein sicherer Umgang mit Eletrizität bedarf Fachwissen & Experten

Erläuterungen für den Sicherheitsnachweis SINA

Als unabhängige Kontrollinstanz mit staatlicher Akkreditierung und Berater für elektrische Installationen verstehe ich mich als Fachperson, die sich mit Erfahrung für den Bestandschutz bei elektrischen Installationen einsetzt. Es geht bei den elektrischen Kontrollen um Sach- und Personenschutz. Die Schweiz ist verpflichtet, die Normen aus dem europäischen Raum zu übernehmen und somit auch das Prüfungssystem.


Zu Ihrer Information gelten diese allgemeine Informationen

Elektroinstallationsunternehmen dürfen nur die Elektroinstallation, die sie im Wohnungsbaubereich unmittelbar NEU erstellt haben, selbst kontrollieren.

Für alle anderen Elektroinstallationen ist nebst der nötigen betriebsinternen Prüfung und Schlusskontrolle ein weitere Prüfung durch ein unabhängiges Kontrollorgan wie AC Control, notwendig. Das sind Abnahmekontrollen; bei solchen aber auch bei wiederkehrenden periodischen Kontrollen ist die Unabhängigkeit zum Ersteller in der Niederspannungsinstallations-Verordnung geregelt und zwingend verlangt. Die Herstellerfirma der Elektroinstallation darf sich periodisch nicht selber kontrollieren. Grund ist eine notwendige Gewaltentrennung die, die Qualität der Installationen fördert. In allen Fällen wird ein schriftliches Dokument erstellt, der Sicherheitsnachweis (Sina).

Das jeweilige energieliefernde Werk ( Verteilnetzbetreiber VNB) ist gemäss Verordnungen zuständig für die Aufforderungen und die Buchführung der Dokumente. Sie fordert periodisch vom Eigentümer einen Sina an, der fristgerecht einzureichen ist. Der Sina wird jeweils beim Elektroanlagenbesitzer eingefordert. Es wird ein Sina pro Zählerkreis gefordert mit einem Messprotokoll.

AC Control steht Ihnen mit Kompetenz und Fachwissen zur Seite und arbeitet für Sie an der Versorgungssicherheit. Meine Akreditierung gilt für die ganze Schweiz, Betreuungsgebiet ist der Grossraum Biel/Bienne im Umkreis von ca. vierzig Kilometer.

..kontaktieren Sie mich unter

+41 79 767 46 97 (DE / FR)

Kontrollperiodizitäten nach NIV


Für Sie wird als unabhängiges Kontrollorgan periodisch folgendes kontrolliert :

Alle 12 Monate (jährlich)

  • Baustellen
  • Märkte

Alle 3 Jahre

  • Tankstellen und Garagen mit/ ohne Explosionszonen

Alle 5 Jahre

  • Bühnen & Theater
  • öffentliche Elektroladestationen
  • korrisionsgefärdete Räume
  • Medizinische Räume, Gruppen 0 und 1
  • Untertagebauten
  • Labore
  • Gewerbe
  • Ladengeschäfte (Detailhandel) und Industrie, grösser 1'200 m2
  • Gastrobetriebe, Take-Aways, Cafés
  • Campingplätze
  • Installationen mit Nullung Schema III, vorwiegend Installationen vor 1978

Alle 10 Jahre

  • Allgemein Verkauf, Gewerbe
  • Kleingewerbe, wie Coiffure, Veloladen usw.
  • Büro und Werkstätten
  • feuergefährdete Betriebsstätten, wie Schreinereien
  • Landwirtschaft
  • Kirchen, Moscheen
  • Zeughäuser
  • Zivilschutzbauten
  • Sport- & Vergnügungsboote
  • Nationalstrassen, 1. und 2. Klasse

Alle 20 Jahre

  • Wohnungseinheiten, ausgenommen bei Handänderungen